Neurologie

Home / Neurologie

Die Neurologie ist ein Teilgebiet der Medizin, das sich mit dem Nervensystem und damit verbundenen strukturellen und funktionellen Störungen befasst. Das Nervensystem umfasst das vegetative, das zentrale und das periphere Nervensystem. Es umfasst Gehirn, Rückenmark, Blutgefäße, Muskeln und Nerven. Ein Neurologe ist ein Arzt, der sich auf die Behandlung von Erkrankungen des Nervensystems spezialisiert hat. Andere… Weiterlesen

Top-Ärzte für Neurologie

Top-Krankenhäuser für Neurologie

Neurologie

Die Neurologie ist ein Teilgebiet der Medizin, das sich mit dem Nervensystem und damit verbundenen strukturellen und funktionellen Störungen befasst. Das Nervensystem umfasst das vegetative, das zentrale und das periphere Nervensystem. Es umfasst Gehirn, Rückenmark, Blutgefäße, Muskeln und Nerven. Ein Neurologe ist ein Arzt, der sich auf die Behandlung von Erkrankungen des Nervensystems spezialisiert hat.

Weitere an der Behandlung neurologischer Fälle beteiligte Personen sind:

  • Neurochirurgen – Sie befassen sich mit Fällen von neurologischen Erkrankungen, die eine chirurgische Behandlung erfordern.
  • Pädiatrische Neurologen – Sie behandeln neurologische Probleme bei Personen unter 18 Jahren.

Wann Sie einen Neurologen aufsuchen sollten

Bei Symptomen wie den unten aufgeführten wird empfohlen, einen Neurologen um ärztlichen Rat zu bitten.

  • Koordinationsprobleme
  • Muskelschwäche
  • Probleme mit den Sinnen wie Geruch, Berührung, Sehen usw.

Der Neurologe muss zunächst feststellen, ob das Problem mit dem Nervensystem zusammenhängt, indem er die medizinischen Unterlagen eines Patienten überprüft und neurologische Tests am Patienten durchführt. Neurologische Tests sollen die Funktionalität des Nervensystems eines Patienten wie Koordination, Hirnnerven, Reflexe, Geisteszustand usw. beurteilen. Häufige neurologische Erkrankungen sind Zerebralparese, Epilepsie, Nervenerkrankungen, Muskelerkrankungen, Lernschwierigkeiten, komplexe Stoffwechselerkrankungen usw.