G. Arya Prakash

Home / G. Arya Prakash

Krankenhaus: Artemis-Krankenhaus, Delhi

Bezeichnung: Sr. Consultant – Anästhesie
Fachgebiet: Anästhesie
Ort: Gurugram
Nationalität : Inder
Gesprochene Sprachen: Englisch, Hindi
Geschlecht männlich

Qualifikationen:
• MBBS, Diplom Anästhesie
• Medizinische Fakultät: UCMS, Delhi
• Postgraduiertenprogramme: DA, MAMC, Delhi
• Graduiertenprogramme: UCMS, Delhi

Kurzprofil:
Dr. G. Arya Prakash ist ein engagierter professioneller Anästhesist mit sechzehn Jahren Berufserfahrung in den Bereichen Anästhesiologie, Transplantationsanästhesie, perioperative Medizin und Intensivmedizin. Er war seit 2018 mit dem Artemis Hospital verbunden.

Mitgliedschaften:
• Medizinischer Rat von Delhi
• Ärzterat von Haryana
• Indische Gesellschaft der Anästhesisten – ISA A0927
• Liver Transplant Society India – LTSI/2018/191

Klinischer Fokus:
Transplantationsanästhesie und verschiedene protokollbasierte Verwaltung

Verfahren:
KERNKOMPETENZEN
• Allgemeine Anästhesietechniken
• Arterielle und zentralvenöse Kanülierungen einschließlich der Verwendung von Sonosite
• Regionale Anästhesietechniken, einschließlich: Wirbelsäulen, Epiduralanästhesie, kombinierte Spinal-Epiduralanästhesie, Fascia Iliaca, Bier-Block CVP-Kathetereinführungen (innere Jugular-, Subclavia-, Femoral-, Antecubital-Katheter)
• Transplantationsanästhesie – Leber- und Nierentransplantationen
• Verlegung kritisch kranker Patienten
• Fiberoptische Intubationen und Bronchoskopien, Einführen von Doppellumenschläuchen
• Perkutane Tracheostomien und routinemäßige Tracheostomien.
• Interkostale Drainageeinlagen
• Endotracheale Intubationen bei schwierigen Atemwegen
• Sub-Tenons und peribulbäre Blöcke
• Regionale Blockaden – Blockaden des Plexus brachialis, Blockaden des N. femoralis, Verwendung von Ultraschall und elektronischen Nervenlokalisatoren in der Regionalanästhesie
• Swan-Ganz-Katheterisierung und PAP-Überwachung.