Priya Tiwari

Home / Priya Tiwari

Spezialität: Krebs

Krankenhaus: Artemis-Krankenhaus, Delhi

Bezeichnung: Oberarzt – Medizinische Onkologie (Einheit II)

Spezialität: Onkologie

Ort: Gurugram

Nationalität: Inder

Gesprochene Sprachen: Englisch, Hindi

Geschlecht: Weiblich

Qualifikationen:

• Medizinische Fakultät: DM Medizinische Onkologie AIIMS

• Postgraduiertenprogramme: MD Medicine AIIMS

• Graduiertenprogramme: MBBS, IMS, BHU

Kurzprofil:

Dr. Priya Tiwari ist eine renommierte medizinische Onkologin des landesweit führenden Instituts All India Institute of Medical Sciences. Sie ist im Umgang mit allen Aspekten der medizinischen Onkologie und Inneren Medizin ausgebildet und glaubt an eine ganzheitliche Betreuung des Patienten. Als MBBS-Goldmedaillengewinnerin hat sie zahlreiche Artikel in vielen renommierten Zeitschriften veröffentlicht. Ihr Ziel ist es, ein onkologisches Versorgungsmodell zu entwickeln, das alle wichtigen Fragestellungen rund um Krebspatienten berücksichtigt.

Mitgliedschaften:

• Mitherausgeber des Indian Journal of Social, Preventive and Rehabilitative Oncology (IJSPRO)

• Mitglied der European Society for Medical Oncology (ESMO)Mitglied der American Society of Clinical Oncology (ASCO)

• Mitglied der indischen Gesellschaft für Immunonkologie

• Mitglied der indischen MASCC-Gesellschaft

Ehrungen und Belohnungen:

• ESMO-zertifizierter medizinischer Onkologe (am 26. September 2015 in Chennai, Indien, abgehaltene ESMO-Prüfung. Teilnahme an der Präzeptorschaft für Nierenkrebs in Taiwan: 5.-7. Juli 2018
• Erhalt eines Reisestipendiums für die Dozentenstelle für Immuntherapie in Lund, Schweden (4.-5. Dezember 2015)
• Erhalt eines Reisestipendiums für die ESMO Asia in Singapur (16.-19. Dezember 2016)Goldmedaille für die Sicherung der Höchstpunktzahl in der Gesamtzahl aller drei professionellen MBBS-Prüfungen.
• Bhagwan Das Thakur Das Goldmedaille für den ersten Platz in der MBBS-Abschlussprüfung 2006.
• Prof. JK Agarwal USV-Goldmedaille für die Sicherung der besten Noten im Fach Medizin bei der MBBS-Abschlussprüfung 2006. Universitätspreis für die Sicherung der höchsten Auszeichnung im MBBS-Zweitberufsstudium im Jahr 2004
• Mrs. Sasikala Award für die beste aufstrebende Kandidatin des Institute of Medical Sciences im Jahr 2006

Klinischer Fokus:

• Gynäkologische Malignome einschließlich Brustkrebs

• Urogenitale Malignome

• Darmmalignome/hepatobiliäre KarzinomeLungenkrebs

• HirntumorenWeichteilsarkom und Knochensarkom

• Palliativpflege und Pflege am Lebensende

• Krebs-Immuntherapie

• Krebsgenetik und Präzisionsmedizin

• Lymphoproliferative Störung

Verfahren:

• Chemotherapie/Immuntherapie/gezielte Arzneimittelverabreichung

• Knochenmarktransplantation

• Einfügen der Mittellinie/PICC-Linie

• Knochenmarkaspiration und -biopsie

• Pleurodese

• Holzpunktion