Dr. Reshma Tewari

Home / Dr. Reshma Tewari

Krankenhaus: Artemis-Krankenhaus, Delhi

Bezeichnung: Leiter der Intensivstation I
Spezialgebiet: Intensivpflege & Intensivstation
Ort: Gurugram
Nationalität: Inder
Gesprochene Sprachen: Englisch, Hindi
Geschlecht: Weiblich

Qualifikationen:
• MBBS, AFMC
• MD (Anästhesiologie), Army R&R Hospital, University of Delhi

Kurzprofil:

Als Absolvent des Armed Forces Medical College Pune diente Dr. Reshma 5 Jahre lang als Kommissionsoffizier für den Kurzdienst in den Streitkräften. Danach spezialisierte sie sich auf Anästhesiologie mit einem MD von der University of Delhi. Sammelte große Erfahrung in der Herzanästhesie während der Seniorenresidenz und wechselte aufgrund der hohen Motivation für diese wachsende Subspezialität in unserem Land auf die Intensivstation und wurde schnell ein anerkannter Lehrer der Indian Society of Critical Care Medicine für das Indian Diploma in Critical Care Medicine (IDCCM) für postgraduierte Kandidaten und auch für den Post-MBBS-Zertifikatskurs in Intensivpflege für die MBBS-Ärzte.
Sie hat ein besonderes Interesse an kardiologischer Intensivmedizin und sie war eine begeisterte Debattiererin auf Inter-College-Ebene und vertrat das College für Wassersport im Sport.

Mitgliedschaften:

• Indian Society of Critical Care Medicine (Vollzeitmitglied auf Lebenszeit)
•Indische Gesellschaft für Anästheiologie (Vollzeitmitglied auf Lebenszeit)

Ehrungen & Auszeichnungen:
• Inhaber eines Universitätsrangs (3. Platz an der Pune University) – Abschlussprüfung MBBS Professional
• Auszeichnungsträger in HNO-Pathologie und Gerichtsmedizin

Klinischer Fokus:
•Management von Schwerkranken auf der Intensivstation
•Hat ein besonderes Interesse an kardialer Intensivpflege, Behandlung von septischen Patienten und Vergiftungen

Verfahren:
Versiert in allen Verfahren für eine Intensivstation, einschließlich perkutaner Tracheotomie, transvenöser temporärer Stimulation, IABP-Einführung und anderen Routineverfahren auf der Intensivstation.