Prof. Dr. Bülent Karagöz

Home / Prof. Dr. Bülent Karagöz

Spezialität: Krebs

Krankenhaus: Anadolu-Krankenhaus

Medizinische Onkologie Onkologie

Geboren 1968. Er absolvierte die Grundschule und das Gymnasium in Istanbul. 1992 absolvierte er die Gülhane Military Medical Academy. Zwischen 1993 und 1995 arbeitete er im Kommando der türkischen Friedenskräfte Zyperns. Zwischen 1995 und 1999 absolvierte er seine Facharztausbildung für Innere Erkrankungen. Zwischen 1999 und 2003 arbeitete er als Facharzt für Innere Medizin im Militärkrankenhaus Çorlu. Im Jahr 2001 diente er beim Kosovo-KFOR-Kommando der NATO. Zwischen 2003 und 2006 absolvierte er die Minor Specialization Training on Medical Oncology. 2004 absolvierte er die Ausbildung in Applied Flow Cytometry an der Universität Istanbul (DETAE), 2005 den Basic Epidemiology Course in GATA, 2009 und 2017 absolvierte er die Kurse Ethical Approach in Clinical Research, die von der Generaldirektion für Pharmazeutika und Pharmazie des Gesundheitsministeriums organisiert wurden . 2007 wurde er zum Assistenzprofessor ernannt. 2011 erhielt er den Titel eines außerordentlichen Professors. Zwischen 2012 und 2017 war er Leiter der Abteilung für medizinische Onkologie der Abteilung für Innere Medizin des GATA Haydarpaşa Training Hospital. 2017 wurde er ordentlicher Professor an der Istanbul Okan University. Zwischen 2017-2019 arbeitete er als Leiter der Abteilung für innere Krankheiten an der Medizinischen Fakultät der Istanbul Okan University. Er war auch Leiter der Abteilungen für Innere Medizin und Medizinische Onkologie und Vorsitzender der Medizinischen Ethikkommission. Dr. Bülent Karagöz ist verheiratet und hat ein Kind.

Ausbildung:

• Gülhane Military Medical Academy Militärmedizinische Fakultät, 1986-1992.

• GATA Haydarpasa Training Hospital, Facharztausbildung für Innere Medizin, 1995-1999.

• GATA Haydarpasa Training Hospital, Ausbildung zum Facharzt für medizinische Onkologie, 2003-2006

Veröffentlichungen:

1. Kandemir, EG, A. Mayadagli, B. Karagöz, O. Bilgi, O. Turken ve M.Yaylacı, „Prognostic Significance of Thrombocytosis in Node-negative Colon Cancer“, J Int Med Res, 33 (2), 228 -235 (2005).

2. Karagöz, B., S. Süleymanoğlu, G. Uzun, O. Bilgi, S. Aydınöz, A. Haholu, O. Türken, Y. Önem ve EG Kandemir, „Hyperbaric Oxygen Therapy Does Not Potentiate Doxorubicin-induced Cardiotoxicity in Ratten“, Basic Clin Pharmacol Toxicol, 102 (3), 287-292 (2008).

3. Bilgi, O., B. Karagöz, O. Turken, EG Kandemir, A. Ozturk, M. Gumus und M. Yaylacı, „Peripheral Blood Gamma-Delta T Cells in Advanced-Stage Cancer Patients“, Adv Ther, 25 (3), 218-224 (2008).

Kursteilnahme:

• TUMOR-Biologiekurs, Medical Oncology Association, 2003.

• Applied Flow Cytometry Training, Universität Istanbul (DETAE), 2004.

• Grundkurs Epidemiologie (Forschungsmethoden und Analysetechniken im Gesundheitswesen), GATA Command, 2005.

• Ethical Approach in Clinical Research Course, Generaldirektion für Arzneimittel und Pharmazie des Gesundheitsministeriums, 2009 und 2017 (zweimal).