Wie wirksam ist der Covid-19-Impfstoff?
Home / Wie wirksam ist der Covid-19-Impfstoff?

Wie wirksam ist der Covid-19-Impfstoff?

Was ist Coronavirus (Covid-19)?

Coronavirus [Covid-19] ist eine Infektionskrankheit, die durch ein neu entdecktes Virus verursacht wird. Menschen, die an Covid-19 erkranken, haben leichte bis mittelschwere Symptome und erholen sich auch ohne besondere Behandlung. Schwere Fälle [die häufiger vorkommen] können jedoch zu Erstickung und Tod führen. 

Häufige Symptome der Viruserkrankung sind:

    • Hohes Fieber.
    • Husten.
    • Niesen

Die Tröpfchen fallen auf Böden und Oberflächen und infizieren diese Bereiche. Sie können sich infizieren, indem Sie die virale Luft einatmen oder die kontaminierte Oberfläche oder Gegenstände berühren und dann Ihre Augen, Nase oder Ihren Mund berühren.

Die US-amerikanische Food and Drug Administration (FDA) hat damit begonnen, die Verwendung von Impfstoffen gegen das Coronavirus zu genehmigen, das Covid-19 verursacht.

Ein Impfstoff ist eine Substanz, die verwendet wird, um die Produktion von Antibiotika zu stimulieren und Immunität gegen eine oder mehrere Krankheiten, ihre Produkte oder einen synthetischen Ersatz zu schaffen, die so behandelt wird, dass sie als Antigen wirkt, ohne die Krankheit auszulösen.

Impfstoffe helfen Menschen, eine Immunität gegen Viren oder andere Keime zu entwickeln.

Allgemeine Wirkungsweise von Impfstoffen

  • Ein Impfstoff führt einen weniger schädlichen Teil dieses Keims in den Körper einer Person ein, ODER ein Impfstoff führt etwas, das geschaffen wurde, um so auszusehen oder sich so zu verhalten, in den Körper einer Person ein.
  • Das Immunsystem des Körpers erzeugt Antikörper, die diesen bestimmten Keim bekämpfen und verhindern, dass die Person daran erkrankt.
  • Wenn die Person erneut auf diesen Keim trifft, kann sein Immunsystem ihn erkennen und sich daran erinnern, wie er ihn abwehren kann.

DER COVID-19-IMPFSTOFF

Zwei Organisationen haben verschiedene Impfstoffe gegen das Coronavirus entwickelt, die die FDA zur Zulassung erwogen hat. Der Covid-Impfstoff von Pfizer wurde am 12. Dezember zugelassenth, 2020, und der Impfstoff von Moderna wurde ebenfalls am 18. Dezember zugelassenth 2020. 

Das Coronavirus, das für die Covid-19-Pandemie verantwortlich ist, weist Proteinspitzen auf jedem Viruspartikel auf. Das Virus verursacht die Krankheit, indem es sich mithilfe dieser Stacheln an Ihre Zellen anheftet. 

Einige der in der Entwicklung befindlichen Impfstoffe sollen dem Körper helfen, diese Spike-Proteine ​​zu erkennen und das Coronavirus zu bekämpfen, das sie enthält.

Ein wirksamer Impfstoff schützt eine Person, die ihn erhält, indem er ihre Wahrscheinlichkeit verringert, an Covid-19 zu erkranken, wenn sie auf das Coronavirus trifft.

Wirksame und weit verbreitete Impfungen werden die Ausbreitung der tödlichen Infektion durch die Gemeinden verringern.

Sowohl Pfizer als auch Moderna behaupten, dass ihre Impfstoffe eine Wirksamkeit von etwa 95 % bei der Vorbeugung sowohl der leichten als auch der schweren Symptome von Covid-19 beweisen werden. Diese Effizienz ist bewertbar, insbesondere wenn sie altersübergreifend und für beide Geschlechter gilt, wie in den Studien von Pfizer berichtet wird.  

Wie bei allen Medikamenten ist die Sicherheit von besonderer Bedeutung. 

Wie sicher und wirksam ist ein Covid-19-Impfstoff? 

Es gibt einige Richtlinien, die ein Medikament erfüllen muss, um zugelassen zu werden. Ein Covid-19-Impfstoff muss bestimmte Tests und Standards erfüllen, um für wirksam und sicher erklärt zu werden.

Die National Academy of Sciences, das National Institute for Health und die Food and Drug Administration [FDA] verwenden wissenschaftliche Daten aus der Forschung, um zu helfen und zu entscheiden, ob/wann neue Medikamente und Impfstoffe der Öffentlichkeit zum Konsum zur Verfügung gestellt werden können. 

Die Entdeckung des ersten Covid-19 ist ein Durchbruch bei der Eindämmung der Gefahren von Coronavirus-Impfstoffen. 

Ein wirksamer Covid-19-Impfstoff wird dazu beitragen, Menschen, die mit dem Virus in Kontakt kommen, vor einer Erkrankung zu schützen. Sicherheit hat oberste Priorität, da die US-Bundesbehörden mit Impfstoffherstellern zusammenarbeiten, um einen Covid-19-Impfstoff zu entwickeln und zuzulassen. 

Einige Schlüsselbereiche für ihre Konzentration im Rahmen der Entwicklung, Überprüfung und Zulassung von Covid-19-Impfstoffen sind:

  • Sorgfältiges Testen.
  • Genehmigung für den Notfall.
  • Kontinuierliche Überwachung auf Probleme und Nebenwirkungen.

Die Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten (CDC) haben gut genug gearbeitet, um die Sicherheit und Wirksamkeit von Covid-19-Impfstoffen zu gewährleisten.

Während einige Menschen nach einer Covid-19-Impfung keine Nebenwirkungen haben, haben viele Menschen nach einer Covid-19-Impfung leichte Nebenwirkungen, wie Schmerzen, Schwellungen an der Injektionsstelle, Kopfschmerzen, Fieber, Schüttelfrost usw. Diese Reaktionen sind normal; Sie zeigen, dass der Impfstoff wirkt. 

Bei einer kleinen Anzahl von Menschen ist eine schwere allergische Reaktion aufgetreten Anaphylaxie, nach der Impfung, aber das ist extrem selten und wenn es passiert, haben Impfanbieter Medikamente zur Verfügung, die sie verwenden können, um die Reaktion wirksam und sofort zu behandeln.

Zulassung für den Covid-19-Impfstoff

Gemäß den Sicherheitsvorschriften für COVID-19-Impfstoffe hat die US-amerikanische Food and Drugs Administration (FDA) die Notfallgenehmigung für zwei Covid-19-Impfstoffe erteilt. Diese Impfstoffe – Pfizer und Moderna – haben sich als sicher und wirksam erwiesen.

Die Impfstoffe wurden einer Vielzahl von klinischen Studien unterzogen und die Sicherheit durch Befunddaten belegt. Diese Daten beweisen, dass der potenzielle und bekannte Schaden von Impfstoffen durch den potenziellen und bekannten Nutzen des Impfstoffs aufgewogen wird.

Verfügbarkeit des Impfstoffs

Der Covid-Impfstoff von Moderna ist der zweite, der in den Vereinigten Staaten zur Anwendung zugelassen ist. 

Laut den Herstellern des Impfstoffs wird er die Anzahl der verfügbaren Dosen erhöhen, die die Staaten dringend benötigen, um die Panikpandemie zu nähren.

Die Verfügbarkeit entscheidet über die Effektivität. Aus diesem Grund hat die CDC eine Modalität für eine reibungslose Impfung ausgearbeitet, bis eine harte Immunität gegen Covid-19 erreicht ist. 

Harte Immunität bedeutet, dass genügend Menschen in einer Gemeinschaft vor einer Krankheit geschützt sind, weil sie die Krankheit bereits hatten oder bereits geimpft wurden.

Die harte Immunität macht es dem Virus so schwer, sich von Mensch zu Mensch zu verbreiten, und schützt sogar diejenigen, die nicht geimpft werden können, wie Neugeborene.

Die erste Behandlungslinie wird an die Mitarbeiter des Gesundheitswesens an vorderster Front gezahlt als ältere Menschen, 85 Jahre und älter, gefolgt von 65 Jahren und älter usw. 

Häufig gestellte Fragen

  • Schützt der Moderna-Impfstoff vor neuen Stämmen?

Der COVID-19-Impfstoff von Moderna erzeugte Antikörper, die Coronavirus-Varianten neutralisierten, die zuerst in Großbritannien und Südafrika gefunden wurden. Das Unternehmen gab in einer Pressemitteilung an einem stolzen Montag bekannt, dass zwei Dosen des Impfstoffs „voraussichtlich vor neu entdeckten Stämmen schützen werden“. 

  • Ist der Impfstoff von AstraZeneca in den USA zugelassen?

Die USA haben zugestimmt, 300 Millionen Dosen des Impfstoffs von AstraZeneca zu kaufen, aber weder das Unternehmen noch die US-Bundesregierung haben gesagt, wann und in welchen Mengen diese Dosen nach der Zulassung des Impfstoffs verfügbar sein werden.

  • Was ist in einem Moderna-Impfstoff enthalten?

Der COVID-19-Impfstoff Moderna ist ein Impfstoff zur Vorbeugung einer Coronavirus-Erkrankung bei Personen ab 18 Jahren. Es enthält ein Molekül namens „Messenger-RNA“ [mRNA] mit Anweisungen zur Herstellung eines Proteins aus SARS-CoV-2, dem Virus, das Covid-19 verursacht. 

  • Wie lange, nachdem der zweite Moderna-Impfstoff wirksam ist?

Mit dem ersten Schuss sagt Metzger, dass Gesundheitsexperten glauben, dass die Menschen ein Schutzniveau von etwa 50% gegen das Virus haben. Der zweite Schuss ermöglicht es ihnen, ein Schutzniveau von 95 % zu erreichen. Es dauert ungefähr sieben bis vierzehn Tage nach der zweiten Injektion, um das Schutzniveau von 95 % zu erreichen.

  • Was sind die Inhaltsstoffe von COVID-19-Impfstoffen?

Die beiden derzeit in den Vereinigten Staaten von Amerika erhältlichen Covid-19-Impfstoffe enthalten keine Eier, Konservierungsstoffe oder Latex. Sie enthalten ein Molekül namens Boten-RNA [mRNA] mit Anweisungen zur Herstellung eines Proteins aus SARS-CoV-2, auch bekannt als neuartiges Coronavirus [das COVID-19 verursacht].

Die in diesem Blog bereitgestellten Informationen dienen ausschließlich Bildungszwecken und sollten nicht als medizinischer Rat betrachtet werden. Es ist nicht dazu gedacht, eine professionelle medizinische Beratung, Diagnose oder Behandlung zu ersetzen. Konsultieren Sie immer einen qualifizierten Gesundheitsdienstleister, bevor Sie Entscheidungen bezüglich Ihrer Gesundheit treffen. Weiterlesen