Matt Rifes plastische Chirurgie: Vorher- und Nachher-Fotos
Startseite / Plastik / Matt Rifes plastische Chirurgie: Vorher- und Nachher-Fotos

Matt Rifes plastische Chirurgie: Vorher- und Nachher-Fotos

Der Komiker Matt Rife bestreitet noch einmal, dass er sich nach einem Aufenthalt in Chicago irgendwelche kosmetischen Eingriffe im Gesicht unterzogen habe Schönheitschirurg deutete an, dass er dem Komiker den „größten Kiefer aller Zeiten“ verliehen habe. Am 28. November veröffentlichte Dr. Benjamin Caughlin auf Instagram ein Video, das er ursprünglich auf TikTok gepostet hatte, wo es viral ging. Er deutete an, dass er den Eingriff bei Rife durchgeführt hatte, indem er sagte: „Nachdem ich die großartigste Kieferpartie geschaffen hatte, die ich je gesehen habe, wurde mein Patient gleich danach abgesagt.“ Er schrieb auch in der Überschrift: „Vielen Dank, Bruder…. Kannst du erraten, wer?“ Obwohl der Chirurg Matt in seinem Social-Media-Beitrag nicht namentlich erwähnte, folgerten die Follower schnell, dass er sich auf den Komiker bezog. Matt Rife hat den Hinweis offenbar auch verstanden, als er das Video kommentierte: „Über die Krankengeschichte zu lügen ist illegal, nur zur Information.“

Matt Rifes plastische Chirurgie: Vorher- und Nachher-Fotos
Bild mit freundlicher Genehmigung: Pinterest

Wer ist Matt Rife?

Matt Rifes plastische Chirurgie: Vorher- und Nachher-Fotos
Bild mit freundlicher Genehmigung: IMDb

Der Komiker Matt Rife trat zum ersten Mal ins Rampenlicht, als er der Besetzung von beitrat Wild 'n Out im Jahr 2015. Mit der Veröffentlichung seines Comedy-Specials für 2021 baute er seine Stand-up-Karriere stetig weiter aus Nur Fans, Doch erst im Juli 2022 startete seine Komödie dank TikTok durch. Dort gingen seine Crowdwork-Videos viral und brachten ihm ein Netflix-Comedy-Special mit dem Titel ein Matt Rife: Natürliche Selektion im November 2023. Es war dieses Special, das leider für Kontroversen sorgte und Matt Rifes Karriere verschleierte, da es mit einem Witz über häusliche Gewalt begann, der bei vielen Zuschauern nicht gut ankam. 

Er erzählte die Geschichte, wie er mit einem Freund in ein Restaurant ging und dass die Kellnerin ein blaues Auge hatte. Matt sagte, er und seine Freundin hätten darüber gestritten, warum sie abseits der Kunden in der Küche bediente und nicht Dienst hatte. „Ja, aber ich glaube, wenn sie kochen könnte, hätte sie kein blaues Auge“, scherzte er. Vor der Veröffentlichung gab Rife vielsagend zu, dass er „im Internet verspottet“ wurde, weil er eine „weibliche Fangemeinde“ habe Vielfalt: "Ich überlasse meine Karriere nicht den Frauen. Ich würde behaupten, dass dieses Special viel mehr für Männer ist.“

Auf die Frage, ob er Angst habe, das Publikum mit seinem düstereren Material zu verärgern. Als Antwort sagte Rife: „Man muss da rausgehen und seine Komödie machen und alles offenlegen, verletzlich, um sein Publikum zu finden, weil man nie weiß, worauf andere Leute stehen.“ Er sagte, dass aus der Sicht eines Comics alles auf die Absicht hinausläuft. „Ich weiß, dass alles, was meinen Mund auf der Bühne verlässt, nur dazu dient, die Leute zum Lachen zu bringen. Es ist nie tiefer, nie mehr und nie weniger.“ Dieser Witz war für viele Fans von Rife ein Schock, wenn man bedenkt, dass Frauen einen großen Teil seines Online-Publikums ausmachen. 

Matts Antwort auf Gegenreaktionen und Kritiker

Später reagierte er auf die Gegenreaktion auf den Witz mit einer „Entschuldigung“, die seine Instagram-Follower auf einen Link zum Kauf eines Schutzhelms für Kinder mit besonderen Bedürfnissen verwies. Dies löste Empörung aus und führte zu einem Diskurs im Internet. Dann begannen die Leute darüber zu spekulieren, wie genau seine Karriere begann, und viele fragten sich, ob seine körperlichen Veränderungen im Laufe der Jahre zu seinem Ruhm beigetragen haben. Plastische Chirurgie Auch Gerüchte begannen sich zu verbreiten. Viele Kritiker sagten, dass Matts Attraktivität der Grund dafür war, dass er eine Fangemeinde und eine Karriere hatte, und nicht sein eigentliches komödiantisches Talent. Um diese Theorie weiterzuentwickeln, haben die Leute seine Veränderungen im Laufe der Jahre analysiert und wie sie mit seinem Aufstieg zum Ruhm zusammenhingen, wobei einige spekulierten, dass er sich einer plastischen Operation unterzogen habe. 

Matt hat jedoch nur zugegeben, dass er Veneers auf seinen Vorderzähnen erhalten hat. „Ich wäre lieber gestorben als zu lächeln“, teilte er 2018 mit, als er enthüllte, dass der Hollywood-Zahnarzt Dr. Kourosh Maddash ihm die Zahnabdeckungen gegeben hatte. „Dank ihm kann ich jetzt überall lächeln.“

Anfang des Jahres verriet Matt Kaitlyn Bristowe in ihrem Podcast „Off the Vine“, dass er als Teenager Ohio-Zähne hatte. Er verglich es mit einem Zaun, bei dem einige Bretter fehlen. Zwischen vielen von ihnen gab es Pausen. Aber er hat verärgert bestritten, Wangen- und Kieferimplantate erhalten zu haben, um ihm ein kantigeres Aussehen zu verleihen. Zu den Anklagen im Juli sagte er zu Mario Lopez bei Access Hollywood: „Das ist für mich die lustigste Sache auf der ganzen Welt.“ Erst mit 23 sah ich so aus, weil ich zu spät in die Pubertät kam. Es tut mir leid, wenn Sie eine Operation benötigen, um dieses Aussehen zu erreichen.  

Wurde Matt Rifes Kiefer durch eine plastische Operation geschärft?

Matt Rifes plastische Chirurgie: Vorher- und Nachher-Fotos
Bild mit freundlicher Genehmigung: YouTube

Es scheint jedoch, dass die Plastik Gerüchte sind in der Tat ein wunder Punkt für Rife. Die Gerüchte entstanden, als einige Fans Bilder von Rife im Alter von 19 Jahren mit Bildern von ihm Anfang und Mitte Zwanzig verglichen. Auf den Bildern ist zu erkennen, dass sein Kiefer im Laufe der Jahre breiter und schärfer geworden ist. Rife führt die Veränderung darauf zurück, dass er zu spät in die Pubertät kommt und ein bisschen aufgedreht ist, aber Verschwörungstheoretiker auf X, ehemals Twitter, sind anderer Meinung. 

Während eines Juni-Interviews mit Tana Mongeau für ihren Podcast StorniertRife äußerte sich verärgert über die Gerüchte über plastische Chirurgie, die er über die Jahre hinweg konsequent dementiert hat. Rife bestand darauf, dass an seinem Gesicht keine Veränderungen vorgenommen worden seien. Er sagte, er schätze, er werde einfach immer älter – das sei so lustig.

Rife behauptet, seine Zähne seien als Kind beschädigt worden, und das sei auch so gewesen Furniere platziert; Das ist das Einzige, was er getan hat.“ Im Internet griff er auch plastische Chirurgen an, die die Theorie aufstellten, er habe sich kosmetischen Eingriffen im Gesicht unterzogen. „Ich hatte Leute, die behaupteten, plastische Chirurgen zu sein, die sagten: ‚Er hatte das …‘ und ich dachte: ‚Cool, du lügst nicht nur, sondern du liegst auch falsch in deinem Job‘“, sagt er sagte. „Die häufigste Beleidigung, die die Leute hören, ist: ‚Na ja, zumindest bin ich kein plastischer Chirurg.‘“ Cool, das tue ich auch nicht“, fuhr Rife fort und betonte, dass „Doctor G-O-D“ der einzige medizinische Experte ist, den er würdigt seine Erscheinung.

Die in diesem Blog bereitgestellten Informationen dienen ausschließlich Bildungszwecken und sollten nicht als medizinischer Rat betrachtet werden. Es ist nicht dazu gedacht, eine professionelle medizinische Beratung, Diagnose oder Behandlung zu ersetzen. Konsultieren Sie immer einen qualifizierten Gesundheitsdienstleister, bevor Sie Entscheidungen bezüglich Ihrer Gesundheit treffen. Weiterlesen

Ähnliche Beiträge