Vorzeitige Ejakulationsbehandlung
Startseite / Vorzeitige Ejakulation: Heilung, Hausmittel, Ursachen, Symptome, Diagnose

Vorzeitige Ejakulation: Heilung, Hausmittel, Ursachen, Symptome, Diagnose

[lwptoc]

Was ist vorzeitige Ejakulation?

Vorzeitige Ejakulation liegt vor, wenn ein Mann beim Geschlechtsverkehr früher ejakuliert, als ihm oder seinem Partner lieb ist. Er kann seine Erektion nach der Ejakulation verlieren und ihm und seinem Partner kann es an Zufriedenheit fehlen, da er nicht genug Zeit hat, um den Geschlechtsverkehr zu genießen.

Es gibt keine festgelegte Zeit, wann ein männlicher Partner beim Sex ejakulieren sollte, aber die Unfähigkeit, die Freisetzung um mehr als eine Minute nach der Penetration zu verzögern, führt sowohl bei Männern als auch bei Frauen zu großer Unzufriedenheit.

Normalerweise sollte die Ejakulation etwa 5 Minuten nach dem Eindringen stattfinden, und in einigen Fällen kann der Orgasmus viel länger erreicht werden. Partner, die beide gleichzeitig zum Orgasmus kommen, genießen ihr Sexualleben mehr als diejenigen, die zu unterschiedlichen Zeiten kommen. Vorzeitige Ejakulation kann für Sexualpartner, insbesondere Männer, sehr frustrierend und manchmal peinlich sein.

Ursachen

Man kann die wahre Ursache der vorzeitigen Ejakulation nicht genau bestimmen. Einige haben eine Bevölkerung, dass die Gehirnchemie zumindest der Grund sein könnte. Sie behaupten, dass Männer, die einen niedrigen Gehalt an chemischem Serotonin in ihrem Gehirn haben, tendenziell kürzer brauchen, um einen Orgasmus zu erreichen. 

Weitere mögliche Faktoren sind:

Emotionen

  • Stress, Depression oder Angst.
  • Zu viel Eifer und Sorge um die sexuelle Leistungsfähigkeit; Niveau oder Höhepunkt der Romantik.
  • Schuldige Gedanken oder Argumentation.
  • Schlechte Beziehung und Gedanken an die Untreue des Partners.
  • Mangel an Vertrauen.
  • Negative Vorstellungen über die Vorstellung von Sex (sexuelle Unterdrückung)
  • Beeinflusster Sex, sexueller Missbrauch oder überstürzter Sex.

Nicht-emotional (Körperliche Bedingungen)

  • Infektion oder Entzündung in der Prostata oder Harnröhre.
  • Abnorme Hormonspiegel
  • Abnormale Konzentrationen von Neurotransmittern beeinflussen die Nachrichtenübertragung von Ihrem Gehirn zu anderen Teilen Ihres Körpers.
  • Genetische Merkmale von den Eltern.

Erektionsstörungen 

Dies gehört zu den körperlichen Zuständen, verdient aber eine besondere Behandlung. 

Erektionsstörungen können auch als psychische Erkrankung auftreten. Es kann Stress, Stress in einer Beziehung und geringes Selbstvertrauen verursachen. Ein Mann, der beim Geschlechtsverkehr eine Erektion nicht fest und lange genug aufrechterhalten kann, wird versucht sein, eine Ejakulation zu erzwingen, bevor sein Penis schwach wird.

Symptome

Viele Männer haben das Gefühl, dass sie Symptome einer vorzeitigen Ejakulation haben wenn sie die diagnostischen Kriterien für eine vorzeitige Ejakulation nicht erfüllen. Perioden mit schneller Ejakulation zählen Sie nicht zu denen, die an vorzeitiger Ejakulation leiden. 

Die Hauptsymptome einer vorzeitigen Ejakulation sind die Unfähigkeit, die Ejakulation für mehr als eine Minute des Eindringens zu verzögern (oder zu halten). Dieser Zustand kann in allen sexuellen Situationen auftreten, sogar einschließlich Selbstbefriedigung. Vorzeitige Ejakulation kann entweder primär (lebenslang) oder sekundär (erworben) sein.

  • Primär (lebenslang)

Dies tritt immer oder fast immer auf (ab Ihrer ersten sexuellen Erfahrung).

  • Sekundarstufe (erworben)

Dies entwickelt sich, nachdem Sie zuvor normale sexuelle Ejakulationen hatten.

Diagnose

Ärztliche Beratung/körperliche Untersuchung.

  • Fragen zu Ihrem Sexualleben.
  • Ihre Gesundheitsgeschichte
  • Körperliche Kontrollen.
  • Blutuntersuchungen zur Überprüfung Ihres Testosteronspiegels.

Behandlung

Da die Ursache der vorzeitigen Ejakulation allgegenwärtig ist und aus verschiedenen Gründen auftreten kann, kommt die Behandlung der Erkrankung auch in mehreren Formen vor. Viele Medikamente wurden veröffentlicht, um die Vitalität zu steigern, aber dies geschieht nur auf Empfehlung Ihres Arztes.

Einige Behandlungsmethoden umfassen:

  • Topische Anästhetika

Betäubungscremes und -sprays werden 10 bis 15 Minuten vor dem Sex auf den Penis aufgetragen um das Gefühl zu reduzieren und die Ejakulation zu verzögern. Sie beinhalten:

  • Benzocain
  • Lidocain
  • Prilocain

Orale Medikamente

  • Antidepressiva

Selektive Serotonin-Wiederaufnahmehemmer (SSRIs) wie Escitalopram (Lexapro), Sertralin (Zoloft), Paroxetin (Paxil) oder Fluoxetin (Prozac, Sarafem)

Trizyklische Antidepressiva wie Clomipramin (Anafranil).

  • Analgetika wie Ultram (Tramadol)
  • Phosphodiesterase-5-Hemmer wie Sildenafil (Viagra), Tadalafil (Cialis, Adcirca) oder Vardenafil HCL (Levitra, Staxyn)

Andere neue Medikamente sind:

  • Dapoxetine
  • Modafinil (Provigil); zur Behandlung einer Schlafstörung, Narkolepsie.
  • Silodosin (Rapoflo); zur Behandlung einer Prostatavergrößerung (benigne Prostatahyperplasie)

Wenn diese Behandlungen nicht funktionieren, dann ein zusätzliche Konsultation und Beratung mit Ihrem Arzt sollte gemacht werden. Oft stellt sich heraus, dass es sich um ein psychologisches Problem handelt, und Sie werden an einen Psychotherapeuten überwiesen, der Ihnen hilft, die psychologischen Probleme, die den Zustand verursachen, und Möglichkeiten zur Besserung herauszufinden.

Hausmittel

Einige Verhaltenstechniken helfen, die vorzeitige Ejakulation zu kontrollieren. Diese schließen ein:

  • Stop-and-Start-Technik

Sie und Ihr Partner stimulieren Ihren Penis bis zum Orgasmusgefühl. Beenden Sie den Erregungsakt für etwa 30 Sekunden oder bis das Gefühl aufhört. Starten Sie die Stimulation erneut und wiederholen Sie den Vorgang noch etwa 3 bis 4 Mal, bevor Sie ejakulieren.

  • Die Squeeze-Technik

Der Prozess ist der gleiche wie bei der „Stop and Starts“-Methode, aber wenn Sie das Gefühl haben, einen Orgasmus zu haben, drücken Sie oder Ihr Partner die Eichel, bis Sie die Erektion verlieren. Dies wird einige Male wiederholt, bevor Sie ejakulieren.

  • Stärken Sie Ihre Muskeltechnik.

Schwache Beckenbodenmuskeln können die Fähigkeit beeinträchtigen, die Ejakulation hinauszuzögern. Kegel-Übungen können helfen, die Beckenbodenmuskulatur zu stärken. Um den richtigen Muskel zum Anspannen zu finden, stoppen Sie Ihren Urinstrahl in der Mitte, halten Sie ihn 3 Sekunden lang fest und lassen Sie ihn dann 3 Sekunden lang los. Wiederholen Sie 3 mal am Tag. Machen Sie jeden Tag mindestens 3 Sätze mit 10 Wiederholungen.

  • Kondome

Kondome können die Empfindlichkeit des Penis verringern, so dass es hilft, die Ejakulation zu verzögern. Climax Control Kondome enthalten Betäubungsmittel (Benzocain oder Lidocain) und bestehen aus dickerem Latex, um die Ejakulation zu verzögern. Sie sind rezeptfrei erhältlich.

Kosten für die medizinische Behandlung einer vorzeitigen Ejakulation

Die genauen Kosten für die Behandlung von vorzeitiger Ejakulationn ist nicht bekannt, da die Behandlung in verschiedenen Ländern und Krankenhäusern unterschiedlich ist und unterschiedliche Kosten verursachen kann. Um die Kosten zu ermitteln, ist es daher am besten, dass Sie sich an die Krankenhäuser wenden, um deren Preise zu erfahren, und dann eines auswählen, das für Sie bequem genug ist. 

Die in diesem Blog bereitgestellten Informationen dienen ausschließlich Bildungszwecken und sollten nicht als medizinischer Rat betrachtet werden. Es ist nicht dazu gedacht, eine professionelle medizinische Beratung, Diagnose oder Behandlung zu ersetzen. Konsultieren Sie immer einen qualifizierten Gesundheitsdienstleister, bevor Sie Entscheidungen bezüglich Ihrer Gesundheit treffen. Weiterlesen