Welche Vorteile hat Chlorophyll?
Startseite / Was sind die Vorteile von Chlorophyll?

Was sind die Vorteile von Chlorophyll?

Chlorophyll ist ein essentieller grüner Farbstoff, der im Chloroplasten von Pflanzen vorkommt. Es ist grundlegend für den Prozess der Photosynthese. Chlorophyll hilft, grünen Pflanzen ihre Farbe zu geben und hilft auch, die Pflanzen gesund zu halten. Abgesehen von der Bedeutung von Chlorophyll für Pflanzen ist es auch potenziell vorteilhaft für die Gesundheit des Menschen. Chlorophyll enthält Antioxidantien, Vitamine und therapeutische Eigenschaften, die als gesund für den Menschen gelten.

Welche Vorteile hat Chlorophyll?
Bild mit freundlicher Genehmigung: Freepik

Im Laufe der Jahre wurde Chlorophyll als Nahrungsergänzungsmittel eingenommen, aber es gibt nicht genügend wissenschaftliche Untersuchungen, um zu beweisen, dass Chlorophyll die Gesundheit eines Menschen fördern kann. Weitere Studien sind erforderlich, um die potenziellen gesundheitlichen Vorteile von Chlorophyll für den Menschen zu bewerten und zu untersuchen. In diesem Artikel werden die potenziellen gesundheitlichen Vorteile von Chlorophyll sowie einige Studien untersucht, die unterstützende Ergebnisse dazu liefern.

Chlorophyll kann aus Pflanzen extrahiert oder in Form von Nahrungsergänzungsmitteln namens Chlorophyllin eingenommen werden. Chlorophyllin ist eine wasserlösliche Form von Chlorophyll. Es wird bevorzugt, Chlorophyll-Ergänzungen einzunehmen, da das gewöhnliche Chlorophyll möglicherweise nicht lange genug bleibt, um für den Verdauungsprozess absorbiert zu werden. Chlorophyllin enthält Natrium und Kupfer. Bei Aufnahme in den Körper wird das Kupfer im Plasma nachgewiesen. Der Nachweis von Kupfer im Plasma ist ein Indikator dafür, dass Chlorophyllin aufgenommen wurde.

Zu den vermarkteten Vorteilen von Chlorophyll-Ergänzungen gehören:

  • Blutentgiftung,
  • Reinigung des Darms,
  • Beseitigung von Pilzen aus dem Körper,
  • Stimulation des Immunsystems,
  • Krebsvorsorge.

Vorteile von Chlorophyll

1. Hautheilungseigenschaften

Die Ergänzung, Chlorophyllin, hat gezeigt, dass sie bei der Reduzierung von Bakterienwachstum und Entzündungen auf der Haut wirksam sein kann. In den 1940er und 1950er Jahren wurde Chlorophyll untersucht und es zeigte sich, dass es bei der Wundheilung helfen kann. Mehrere Papain-Harnstoff-Chlorophyllin-haltige Salben wurden untersucht und es wurde festgestellt, dass sie wirksam waren. Dies erfordert jedoch eine bessere und kontrollierte konfirmatorische Studie. Zwei kleine Vorstudien im kleinen Maßstab, sogenannte Pilotstudien, zeigten, dass die Anwendung von topischem Chlorophyllin bei der Bekämpfung von Akne und der Verbesserung sonnengeschädigter Haut sowie Haut mit großen Poren nach Wochen wirksam war.

2. Anti-Aging-Eigenschaften

Die topische Anwendung von Chlorophyll kann helfen langsam altern. Eine Studie mit vier gesunden Frauen mit unterschiedlichen Hauttypen ergab, dass die topische Anwendung von Chlorophyllin die Wahrscheinlichkeit der Hautalterung aufgrund von Sonneneinstrahlung nach 12 Tagen verringerte. Vorschläge der Forscher der Studie besagen, dass die Kombination von Chlorophyll und Tretinoin dazu beitragen kann, die Anti-Aging-Behandlung wirksam zu machen. Tretinoin ist eine Hautcreme, die verschrieben wird, um bei der Hautalterung zu helfen.

3. Eigenschaften der Blutbildung

Es gibt Vorschläge von Leuten, die glauben, dass die Einnahme von flüssigem Chlorophyll helfen kann, die Qualität der roten Blutkörperchen zu verbessern und so das Blut im Prozess aufzubauen. Eine 2004 durchgeführte Pilotstudie deutete darauf hin, dass es weniger Bluttransfusionen bei Menschen mit Thalassämie gab, wenn Weizengras, das etwa 70 % Chlorophyll enthält, konsumiert wurde. Ein klinischer Experte für Weizengras namens Dr. Chris Reynolds glaubt, dass die Verringerung der Bluttransfusionszahl auf das Weizengras und nicht auf das Chlorophyll selbst zurückzuführen ist. Es gibt keine eindeutigen Beweise dafür, wie das rote Blut durch Weizengras beeinflusst wird, aber es wird angenommen, dass bei der Herstellung von Weizengrasextrakt Chlorophyll zerstört wird.

4. Entgiftung der Leber

Es wurde beobachtet, dass die Entfernung von Abfallstoffen und Toxinen aus der Leber durch die Einnahme von Chlorophyll in einem Prozess namens Entgiftung verbessert wird. Eine über dreißigjährige Studie ergab, dass die Verwendung von Chlorophyllin zur Verbesserung der Entgiftung der Leber beitrug. Dies geschah, indem es möglicherweise das Risiko, an Leberkrebs zu erkranken, verringert und Leberschäden bekämpft. Diese Studie wurde an Lebern von Menschen und Ratten durchgeführt.

5. Krebsprävention

Es werden mehrere Untersuchungen durchgeführt, um die Wirkungen von Chlorophyll und der Ergänzung Chlorophyllin zu identifizieren. Eine Tierstudie ergab, dass Chlorophyll das Auftreten von Lebertumoren und Magentumoren je nach eingenommener Dosis um 29 – 63 % bzw. 24 – 45 % reduziert. Eine Studie an Mäusen aus dem Jahr 2005 zeigte einen Rückgang des Erkrankungsrisikos Darmkrebs nachdem sie ihnen natürliches Chlorophyll gegeben hatten, obwohl sie mit Nahrungsmitteln gefüttert wurden, die mit einer Erhöhung verbunden waren Risiko für Dickdarmkrebs. Die durchgeführten Tierstudien haben einige vielversprechende Anzeichen gezeigt, aber beim Menschen wurden nur wenige Studien durchgeführt.

6. Gewichtsverlust

Einige Behauptungen führen den Gewichtsverlust auf flüssiges Chlorophyll zurück, aber es gibt nicht genügend Forschung, um die Behauptungen zu untermauern. Für eine Studie aus dem Jahr 2014 wurden XNUMX Frauen beobachtet, und es zeigte sich, dass diejenigen, die eine Dosis eines Chlorophyll enthaltenden Nahrungsergänzungsmittels einnahmen, signifikant mehr Gewicht verloren als die Frauen, die dies nicht taten. Es wurde auch von den Forschern vorgeschlagen, dass es einen Rückgang des schädlichen Cholesterinspiegels gab.

7. Dient als natürliches Deodorant

Chlorophyllin wurde als Neutralisator für einige Gerüche verwendet, aber Studien dazu sind veraltet. Die Ergebnisse dieser Studien sind unterschiedlich. Eine Studie wurde an Menschen mit einer Erkrankung namens Trimethylaminurie durchgeführt. Der Zustand verursacht einen fischigen Geruch. Es wurde festgestellt, dass die Anzahl der Trimethylamine aufgrund von Chlorophyllin stark zurückging. Heutzutage werden verschiedene Deodorants und Mundspülungen verwendet, um Chlorophyll enthaltende Körpergerüche zu reduzieren.

Nebenwirkungen von Chlorophyll

Es ist nicht bekannt, dass Toxizität mit natürlichem Chlorophyll und Chlorophyllin verbunden ist. Allerdings sind einige mögliche Nebenwirkungen damit verbunden. Es besteht die Möglichkeit, dass die Einnahme von Chlorophyll während der Einnahme von Medikamenten negative Auswirkungen haben kann. Aus diesem Grund wird empfohlen, vor der Einnahme von Chlorophyll einen Arzt zu konsultieren. Es wurde keine Studie über die Wirkung von Chlorophyll bei schwangeren oder stillenden Frauen durchgeführt. Zu den unerwünschten Wirkungen gehören:

  • Durchfall,
  • der verfärbte (gelbe, grüne oder schwarze) Stuhl, der mit Magen-Darm-Blutungen verwechselt werden kann,
  • grünliche Färbung der Zunge,
  • leichte Magen- oder Magen-Darm-Probleme
  • Bei topischer Anwendung kann es zu Juckreiz oder Brennen kommen.
  • Probleme mit der Verdauung.
Nebenwirkungen von Chlorophyll
Bild mit freundlicher Genehmigung: wikihow

Natürliches Chlorophyll

Chlorophyll kommt im Allgemeinen in allen frischen und grünen Pflanzen vor. Das bedeutet, je grüner eine Pflanze ist, desto höher ist ihr Chlorophyllgehalt. Gemüse und Kräuter, die innen und außen grün sind, wie Weizengras, Spinat, Lauch, Erbsen, grüne Bohnen, Spinat, Petersilie, Rucola usw. sind alle gute Quellen für Chlorophyll. Dieses Gemüse versorgt den Körper nicht nur mit Chlorophyll, sondern auch mit Vitaminen und Mineralstoffen. Die Oregon State University berichtete, dass etwa 24 mg Chlorophyll in einer Tasse rohem Spinat erhalten werden können, etwa 19 mg Chlorophyll in Petersilie enthalten sind, während durchschnittlich 4 – 15 mg in einer Tasse anderen Grüns enthalten sind.

Weizengras

Weizengras bezieht sich auf ein junges, frisch gekeimtes Gras der Weizenpflanze. Es ist reich an Chlorophyll und kann in Form von Nahrungsergänzungsmitteln, Getränken oder Lebensmitteln konsumiert werden. Es hat einige Vorteile im Zusammenhang mit Chlorophyll und kann bei einigen Erkrankungen als alternative Medizin verwendet werden. Sein Öl kann zur Behandlung von Narben verwendet werden.

Eine Überprüfung der therapeutischen Einnahme von Weizengrassaft ergab, dass er als Hilfsmittel für Personen dienen kann, die Folgendes benötigen:

  • Krebstherapie
  • Kariesprävention
  • Heilung von Geschwüren
  • Bluttransfusionen,
  • Entgiftung der Leber

Wie man Chlorophyll-Ergänzungen einnimmt

Chlorophyll-Ergänzungen werden hauptsächlich in Drogerien und Lebensmittelgeschäften gekauft und unterscheiden sich sowohl in der Formulierung als auch in der Stärke. Sie können in Form von Sprays, Tabletten, Salben und sogar Flüssigkeiten vorliegen. Die flüssige oder pulverförmige Form wird eingenommen, indem die flüssige oder pulverförmige Form des Nahrungsergänzungsmittels zu der eigenen Ernährung, Wasser, Saft oder Saucen hinzugefügt wird.

Vor der Einnahme von Chlorophyll-Ergänzungsmitteln wird Personen geraten, sich an einen Arzt zu wenden, da Chlorophyll-Ergänzungen keiner Regulierung unterliegen und ihre Dosierung nicht festgelegt ist. Die Oregon State University berichtete, dass Chlorophyllpräparate eine durchschnittliche Dosierung von 100 und 300 mg täglich über drei geteilte Dosen haben.

Schließlich ist Chlorophyll für die Produktion von Nahrungsmitteln in Pflanzen unerlässlich. Beim Menschen kann es jedoch als Ergänzung eingenommen werden. Es gibt nur begrenzte Forschung zu den gesundheitlichen Vorteilen von Chlorophyll und Chlorophyll-Ergänzungen. Es wird jedoch behauptet, dass es verschiedene potenzielle gesundheitliche Vorteile wie Hautheilung und Gewichtsverlust hat. Nichts kann jedoch eine gesunde, ausgewogene Ernährung ersetzen.

Die in diesem Blog bereitgestellten Informationen dienen ausschließlich Bildungszwecken und sollten nicht als medizinischer Rat betrachtet werden. Es ist nicht dazu gedacht, eine professionelle medizinische Beratung, Diagnose oder Behandlung zu ersetzen. Konsultieren Sie immer einen qualifizierten Gesundheitsdienstleister, bevor Sie Entscheidungen bezüglich Ihrer Gesundheit treffen. Weiterlesen

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar